Nach oben

Lehranalytikerinnen und Lehranalytiker, Supervisorinnen und Supervisoren

Ardjomandi, Mohammed E.    (DPG, *A)

Bielstein, Dagmar    (DPG)

Biskup, Joachim    (DPG)

Buchholz, Michael B.    (DPG)

Diebel-Braune, Eva    (DPG)

Döring, Peter

Dümpelmann, Michael    (*ÄK TP) 

Friedrich, Hannes    (DPG, *A) 

Göbel, Heike (DPG) 

Habermann, Andra

Haustein, Jochen    (DPG, IPA)

Hoven-Buchholz, Karla    (DPG)

Klemann, Manfred    (DPG)

Köhler-Haars, Ralf     

Kraul, Achim

Kreische, Reinhard    (DPG)

Kreuzer-Haustein, Ursula    (DPG, IPA, *A) 

Leichsenring, Falk         

Morbitzer, Sabine (DPG) 

Raabe, Viktoria     

Reich, Günter    (*ÄK TP)

Rempp, Brigitte    (DPG)

Schlösser, Anne-Marie    (DPG, IPA, *A)

Silies, Peter-Holger (*A) 

Staats, Hermann    (DPG, IPA) 

Staats, Susanne (DPG) 

Stein, Sabine    (DPG) 

Streeck, Ulrich    (*A)   

Streeck-Fischer, Annette  

Strothmann, Martin (DPG, *A) 

Thormann-Hofmann, Kerstin    (DPG)

Weber, Inge    (DPG, *A)

 

Alle Lehranalytiker und Supervisoren des Institutes sind von der DGPT und der Ärzte- oder Psychotherapeutenkammer für die Aus- und Weiterbildung in Psychoanalyse und tiefenpsychologische fundierter Psychotherapie anerkannt.

Teilweise ist die Anerkennung der Ärztekammer auf tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie begrenzt (*ÄK TP).

 

Ferner ist die Anerkennung als Lehranalytiker und Supervisor der DPG und der IPA angegeben. Wer nach dem Institutsexamen neben der Mitgliedschaft im Lou Andreas-Salomé Institut oder der DGPT auch die DPG-Mitgliedschaft anstrebt, muss seine Aus- oder Weiterbildung bei einem DPG Lehranalytiker und zwei DPG-Supervisoren absolviert haben. Für die zusätzliche Mitgliedschaft in der IPA ist die Lehranalyse und zwei Supervisionen bei DPG-IPA-Lehranalytikern erforderlich. Die Weiterbildung nach IPA-Richtlinien wird bisher überwiegend überregional ermöglicht.

 

Lehranalysen und Lehrtherapien dürfen nicht mehr bei Lehranalytikern, die älter als 70 Jahre sind (*A), begonnen werden. Ausnahmen können in besonderen Fällen auf Antrag vom Vorstand genehmigt werden.

 

Freie Plätze für Lehranalysen erfragen Sie bitte im Sekretariat.

Lehranalytikerinnen und Supervisorinnen im Ruhestand

Herdieckerhoff-Sanders, Gerlinde

Massing, Almuth

Weidekamm-Hegenscheidt, Brigitte

Supervisorinnen für tiefenpsychologisch-fundierte Psychotherapien (TP- Psychologen)

Erdem Anvari 

Sigrun Bünger 

Cord Benecke 

Andreas Dally 

Thomas Grütering 

Kirsten Lampe 

Katharina Röbbert 

Gisela Rothbächer 

 

Bitte beachten Sie, dass TP-Supervisoren nicht automatisch auch Lehranalytiker sind.

Supervisoren für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Düwell, Hanne

Friedrich, Hannes

Glorius-Josefowicz, Angelika

Jürgenliemk, Stephan

Kriege-Obuch, Christa

Krampe-Piderit, Gabriele

Lehmann, Ulrike

Neumann, Bärbel

Reich, Günter   (beauftragt)

Riediger, Birgit 

Sonnenburg, Matthias

Stein, Sabine

Streeck-Fischer, Annette

Thöne, Gisela 

Wulf, Anke 

 

Mit der Durchführung von Zweitsichten bei Anamnesen beauftragt

Adam, Heinrich (Parkland Klinik) (*TP) 

Beetz, Eberhardt (St. Vincent Hospital Klinik in Brakel) (*TP) 

Benecke, Cord (*PA, *TP) 

Bernholt, Alexandra (*PA, *TP)

Bünger, Sigrun   (*KJP)

Buse, Stefan (*PA, TP) 

Dally, Andreas   (*PA, *TP)

Dennhardt, York (*KJP) 

Essers, Hans   (*KJP)

Fröhlich-Gildhoff, Gabriele (Habichtswald-Privat-Klinik) (*TP)  

Faulstich, Katharina (*KJP, in der EB) 

Grütering, Thomas (*PA, *TP)

Herbold-Schaar, Willy (Asklepios-Klinik Göttingen) (*TP) 

Herrmann-Lingen, Christoph (Universitätsklinik Göttingen, Psychosoziale Medizin)  (*TP, außerdem beauftragt mit Supervision für TP-Behandlungen)

Lison, Martin (Paracelsus-Kliniken)(*TP) 

Nunnendorf, Wilhelm   (*TP)

Pletke, Dorothee (Asklepios-Klinik-Göttingen) (*TP) 

Reich, Günter   (*KJP)

Ritter, Klaus (*TP, *PA) 

Röbbert, Katharina   (*KJP)

Sampson, Matthew   (*KJP)

Styllos, Sybille   (*TP)

Thöne, Gisela   (*KJP)

Wenzel, Friedhelm   (*KJP)

 

  • Die Beauftragung mit Zweitsichten ist jeweils auf Anamnesen aus folgenden Bereichen begrenzt: psychoanalytische Psychotherapie (*PA), tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (*TP), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (*KJP).
  • Bei beauftragten Zweitsichtern, bei denen in Klammer eine Klinik genannt ist, besteht in der Regel keine Mitgliedschaft an unserem Institut, sodass hier nur Mitarbeiterinnen  und Mitarbeiter der genannten Klinik eine Zweitsicht abnehmen lassen können.